ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Betriebliche Ersthelfer-Schulung

Die Erste Hilfe Grundausbildung beim Arbeiter-Samariter-Bund erfüllt alle Anforderungen der Berufsgenossenschaften an betrieblichen Ersthelfer-Schulungen (nach AV 1).
In der Erste Hilfe Grundausbildung lernen und üben die betrieblichen Ersthelfer alle wesentlichen Hilfsmaßnahmen.
Zum Erhalt ihrer Lizenz nehmen die ausgebildeten Ersthelfer spätestens nach jeweils zwei Jahren an einer praxisorientierten Erste Hilfe Fortbildung teil.

Gemäß § 26 Abs. 3 der Unfallverhütungsvorschrift "Grundsätze der Prävention† (BGV A1) hat ein Unternehmer für die regelmäßige Durchführung zu sorgen. Unternehmer und der Ersthelfer haben darauf zu achten, dass die Erste Hilfe Fortbildung rechtzeitig besucht wird.

Kostenübernahme:

Für Ersthelfer im Betrieb übernehmen die Berufsgenossenschaften die anfallenden Lehrgangsgebühren. Dazu ist es notwendig, dass das BG-Formular vom Betrieb vollständig ausgefüllt wird. Wir benötigen das Formular unbedingt im Original, die Teilnehmer bringen es also direkt zum Kurstag mit. Wir übernehmen dann die Abrechnung mit der zuständigen Berufsgenossenschaft für Sie.

Anmeldung:

Gerne können Sie Ihre Mitarbeiter direkt bei uns anmelden.

Dies ist online unter aktuelle Termine, telefonisch oder per Mail möglich.

Kontakt

ASB Landesverband Hamburg e.V.
Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg

Tel.: 040 833 98 201
Fax.: 040 833 98 227

Mail: erstehilfe(at)asb-hamburg.de

Anfahrt

Aufgrund der zentralen Lage von uns im Heidenkampsweg, empfehlen wir Ihnen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da die Parkmöglichkeiten begrenzt sind. 

Mit dem HVV zum ASB-Hamburg

So finden Sie uns!

Allgemeine Geschäftsbedinungen (AGB)

Zum Download der AGB als PDF-Datei bitte hier klicken.

HAMBURG-SCHOCKT