Mädchentreff Osdorf

Wir über uns

Unser Mädchentreff Osdorf ist eine Anlaufstelle für alle Mädchen und junge Frauen im Alter von 12-21 Jahren und stellt die individuellen Lebenslagen in den Mittelpunkt! Unter besonderer Berücksichtigung von struktureller Benachteiligung ist es uns besonders wichtig jeder Besucherin mit Wertschätzung und Akzeptanz zu begegnen.

Grundlage unserer Arbeit ist das Kinder- und Jugendhilfegesetz insbesondere die §11 und §9. Der Mädchentreff setzt sich aus 1,5 Planstellen zusammen, einer hauptamtlichen Leitung und einer zusätzlichen pädagogischen Stelle über ein SAE Projekt. Des Weiteren werden wir von weiblichen Honorarkräften tatkräftig unterstützt.

Du hast als Jugendliche das Recht auf einen Ort, den du mitgestalten kannst und an dem Du Dich sicher und wertgeschätzt fühlst. Du findest uns auf dem Bürgerhaus Gelände am Osdorfer Born - im „rosa Haus“, erster Stock.

Grundprinzip unserer Arbeit

Die Teilhabe der Besucherinnen zählt zu unserer Grundhaltung.

Neben unseren Freizeitangeboten bieten wir Dir auch Beratung – und Begleitungsangebote an. Dabei helfen wir dir gerne bei schulischen oder beruflichen Problemen oder Fragestellungen. Benötigst du eine außerhäusliche Begleitung z. B. zum Arzt oder zu anderen Sozialberatungsstellen? Wir sind gerne für Dich da.

Aus dem vorgegeben Gesellschaftskonstrukt resultieren verschiedene Verhaltensauflagen für Mädchen und junge Frauen. Bei uns darfst du sein wie du möchtest: ,,Stark, schwach, fordernd, laut, leise, lustig, angepasst , schüchtern, selbstbewusst, Hauptsache du bist du,,. Bei uns bist du willkommen egal was du sein willst und Deine Interessen und Wünsche gestalten den Alltag des Mädchentreffs. Unsere Mitarbeiterinnen arbeiten parteilich. Parteilichkeit ist eine Grundhaltung der Mädchenarbeit. Die pädagogischen Fachkräfte wissen um die bestehenden Geschlechterverhältnisse und andere benachteiligten Strukturen in unserer Gesellschaft!

Hast du eine coole Idee was wir einmal zusammen machen können? Dann freuen wir uns sehr über deine Vorschläge.

Handlungsziele unserer Arbeit

Das wichtigste Ziel unserer Arbeit ist einen sicheren Ort für Mädchen und junge Frauen zu geben dem sie sich wohl und geborgen fühlen können. Ein sicherer Ort schafft eine vertrauensvolle Atmosphäre in der sich die Besucherinnen frei in homogenen Gruppen entwickeln können. Unser Mädchentreff möchte solidarisches Handeln unter den Besucherinnen aktiv stärken. Auch ist uns die Chancengleichheit von Mädchen und jungen Frauen ein starkes Anliegen. Besonders die Solidarität unter Frauen kann auch auf gesellschaftlicher Ebene einer Veränderung bedeuten. Du wirst von uns mit deinen eigen Lebensvorstellungen und Wünschen ernst genommen und wir möchten dich gerne auf deinen individuellen Lebensweg begleiten.

Wir verfolgen das Ziel unsere Angebote niedrigschwellig und partizipativ zu gestallten. Wir wünschen die Teilhabe aller Mädchen und jungen Frauen gewährleisten zu können.

Bei uns findest du:

  • Unterstützung bei Schul-und Bewerbungsangeboten
  • gesundes Kochangebot mit einer Ökotrophologin
  • Ferien- und Freizeitangebote (freitags kulturelle Ausflüge in und um Hamburg)
  • Kunstprojekt mit einer Kunstpädagogin
  • Begleitung und Beratung
  • Fitness / verschiedene Bewegungsangebote
  • Yoga
  • offener Treff zum Klönen & Chillen

Schau doch gerne mal vorbei!

 

Unsere Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten

Tag Uhrzeit
Montag 14.00 – 18.30 Uhr
Dienstag 16.00 – 21.00 Uhr
Mittwoch 15.30 – 19.30 Uhr
Donnerstag 14.30 – 18.00 Uhr
Freitag 15.30 – 19.30 Uhr
Samstag Nach Absprache
Montag:
Learning & TalkingAb 14 Jahren(mit Anmeldung*)
Dienstag:
Only 14+Ab 14 Jahren(Einfach vorbei kommen)
Mittwoch:
Only 12+Ab 12 Jahren(Einfach vorbei kommen)
Donnerstag:
Only 12 to 1412-14 Jahre(mit Anmeldung*)
Freitag:
10th grade
(german grade)
Ab 10.Klasse(mit Anmeldung*)
Samstag:
Only 12+Ab 12 Jahren(mit Anmeldung*)
Sonntag:
Resting dayKeiner :-)(Keep on hoping)


Kontakte

Wir sind telefonisch oder über social media zu erreichen. Meldet Euch gerne an! Wir freuen uns !

WhatsApp: 0170 9349997
Instagram: asbmadchentreff
Festnetznummer: 040 80020522 / AB
E-Mail:

Kontakt
Tanja Filipovic

Einrichtungsleitung

Bornheide 76 C (rosa Haus auf dem Bürgerhaus Gelände)
22549 Hamburg


Telefon: +49 40 80020522
Fax: +49 40 80010986

Tanja Filipovic

Einrichtungsleitung

Bornheide 76 C (rosa Haus auf dem Bürgerhaus Gelände)
22549 Hamburg


Telefon: +49 40 80020522
Fax: +49 40 80010986

Kontakt
Saskia von Pressentin

Leitung SAE- Projekt


Saskia von Pressentin

Leitung SAE- Projekt