Seniorenarbeit

Die gute Nachricht ist:

die ASB Seniorentreffs in Rissen und Altona und der Seniorenkreis in Sülldorf sind wieder geöffnet!

Es gelten bestimmte Vorgaben gemäß der Eindämmungsverordnung Senioren*innentreffpunkte. Voraussetzungen, um unsere Räumlichkeiten zu betreten, sind folgende:

  • Die Gäste sind vollständig geimpft und seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung sind mind. 14 Tage vergangen (bitte Impfausweis mitbringen)
  • oder sie waren an Corona erkrankt und sind genesen. Die Gäste zeigen einen Genesenennachweis vor, der mind. 28 Tage sowie max. 6 Monate zurückliegt 
  • oder sie legen uns ein negatives Testergebnis vor, das nicht älter als 72 Stunden (PCR-Test) bzw. nicht älter als 48 Stunden (Schnelltest bei einer Teststation) sein darf.

Vor Ort gelten unsere Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen wie u.a. 1,5 m Abstand, Hände desinfizieren, Mund-Nasen-Schutz, Erfassung Kontaktdaten, die bei uns eingesehen werden können.

Zu jeder Veranstaltung muss sich angemeldet werden, da die Anzahl der Personen begrenzt ist.

Gucken Sie auch gerne in die Veranstaltungspläne, die sich ggf. im Laufe des Monats immer wieder ändern und informieren Sie sich hier über unsere vielfältigen Angebote in den Seniorentreffs!

Seniorentreff Rissen

Rissener Dorfstrasse 40, 22590 Hamburg
E-Mail:
Telefon: 040 40 818282

Bürozeiten:
Mo-Fr: 10:00 - 16:00

 


Seniorentreff Altona

Düppelstraße 20, 22769 Hamburg
E-Mail:
Telefon: 040 8507272

Bürozeiten:
Di: 10:00 - 16:00 (An den anderen Tagen können sich die Gäste gerne mit unserem Seniorentreff in Rissen Verbindung setzen unter 040 818282.)

Seniorenkreis Sülldorf

Op´n Hainholt 3,  22589 Hamburg
E-Mail:
Telefon: 040 818282