ASB Werkstatt-Kita Opitzstraße in Winterhude

ASB Werkstatt-Kita Opitzstraße

Die ASB-Kindertageseinrichtung Opitzstraße liegt im schönen Winterhude in der Nähe des Stadtparks. Sieben pädagogische MitarbeiterInnen betreuen 60 Kinder im Alter von 9 Monaten bis zu 8 Jahren in zwei Krippengruppen und einer Familiengruppe.

Die Kita im Überblick

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 7.00 bis 18.00 Uhr,
Freitag von 07.00 bis 17.00 Uhr
Sprechzeiten:
nach telefonischer Vereinbarung
Schließzeiten:
2 Wochen in den Hamburger Sommerferien,
3 Studientage, 1 Betriebsausflug,
sowie zwischen Weihnachten und Neujahr
Größe der Einrichtung:
60 Plätze (25 Krippe, 35 Elementar)
 
Altersstufen:
Wir betreuen Kinder von der Krippe bis zur Einschulung - Unsere Kinder sind im Alter zwischen 9 Monaten und 6 Jahren.
Küche:
Wir werden täglich frisch mit Bio-zertifiziertem Essen beliefert.
Gut zu wissen:
Kita-Plus, Brückenjahr-Kita, Sprach-Kita (Bundesprogramm Sprache)

So arbeiten wir

So arbeiten wir

Vielfalt der Kulturen

In unserer Werkstatt-Kita freuen wir uns über eine Vielfalt der Nationen und Kulturen. Wir berücksichtigen die unterschiedlichen Bedürfnisse der Familien.

Die Eingewöhnung

Wir legen viel Wert auf eine sensible Eingewöhnung der neuen Kinder in unsere Kita. Die Eltern begleiten ihre Kinder in den ersten Wochen, um einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt zu ermöglichen.

Spielend wachsen - aktiv gestalten

Zum Klettern, Toben und Herumtollen steht ein Außengelände den "Kleinsten" zur Verfügung. Die "Größeren" nutzen sowohl das Außengelände als auch regelmäßig die Spiel- und Grünanlagen des nahegelegenen Stadtparks für Entdeckungsreisen und Naturerkundungen.

Angebote für Kinder

Unsere Fachkräfte bieten den Kindern viel Aktion mit einem vielfältigen pädagogischen Angebot, das große Freude macht.

  • Kreative Gestaltung
  • Backen
  • Naturwissenschaftliche Experimente
  • Musik und Bewegung
  • Waldtage

Sprechen und sich verstehen

Die Sprache ist ein wesentliches Ausdrucksmittel eines jeden Kindes und die Verbindung untereinander. Wir möchten bei den Kindern Freude am Sprechen wecken und fördern die Sprache im Alltag und gezielt in Kleingruppen.

Einen gesunden Appetit

Bei uns gibt es ein leckeres, abwechslungsreiches und gesundes Mittagessen in gemütlicher Umgebung. Das Alter der Kinder sowie deren kulturelle und religiöse Gebräuche, individuelle Diäten und Unverträglichkeiten werden bei uns berücksichtigt.

Herzlich willkommen Eltern und Familie!

Die Kindergartenzeit ist für die Kinder und Eltern eine aufregende Zeit. Wir freuen uns deshalb immer auf einen nahen und intensiven Kontakt zur ganzen Familie. Elterngespräche, organisatorische und themenbezogene Elternabende sowie gemeinsame Aktivitäten finden regelmäßig statt.

Von Mäusen und Fischen - Zu Besuch in der Krippe

Unsere Kleinsten findet man in der Mäusegruppe und der Fischgruppe. Das sind alle Kinder von 9 Monaten bis 3 Jahre. In liebevoller Atmosphäre entdecken sie die Welt um sich herum.

Bei unseren Angeboten im Kreativ-, Bewegungs- und Wahrnehmungsbereich entwickeln die Kinder ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten und werden von unseren ErzieherInnen gezielt unterstützt und begleitet. Das freie Spiel im Haus oder auf dem Außengelände ist ein wichtiger Bestandteil des sozialen Lernens und der Sprachentwicklung.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen kommen die Kleinen beim Mittagsschlaf zur Ruhe. Anschließend können sich alle bei der "Schmausepause" mit Obst noch einmal stärken.

Projekte

Die Eisenbahn zum Staunen

Hamburg – meine Stadt

Projektbeschreibung

In der Kindertageseinrichtung Opitzstraße treffen sehr verschiedene Familienkulturen und Nationalitäten aufeinander. Unsere Einrichtung ist ebenso weltoffen wie die Stadt Hamburg, in der wir wohnen. Wir haben das Thema zum Anlass genommen, unsere Stadt hautnah und mit allen Sinnen zu erkunden.

Projektablauf

Zu Beginn fanden Gespräche im Morgenkreis statt. Fragen wurden gestellt, die Gedanken und Ideen wurden aufgegriffen und notiert. Wir besuchten die Bücherhalle und besorgten Materialien und Bücher, die sich auf Hamburg beziehen. Kinder und Erzieher brachten viele Dinge rund um das Thema Hamburg mit in die Kita.

Wir bezogen die Mutter eines unserer Kinder mit in das Projekt ein. Als Historikerin im Museum für Hamburgische Geschichte konnte sie uns dort eine altersgerechte Führung ermöglichen und den Kindern die Stadt im Wandel der Zeiten vorstellen.

Bei einer anderen Erkundungstour besuchten wir das Hamburger Wahrzeichen:

die St. Michaelis Kirche.

Die Hamburg-Flagge zum fühlen

Das Aussehen der Hamburger Flagge wurde von den Kindern intensiv recherchiert und im Anschluss direkt in eigener Arbeit hergestellt.

Auch unsere Kleinsten erarbeiteten sich Hamburg. Sie haben die Elbe künstlerisch gestaltet. Diese hing später als großes Wandgemälde im Flur unserer Kita.

Rund um die Geschichte des Hamburger Wasserträgers „Hummel“ wurde vorgelesen, erzählt, Theater gespielt und es wurden Bühnenbilder gebaut.

Den Abschluss und Höhepunkt erlebten alle auf unserem Sommerfest „Alles rund um den Hamburger Dom“.

Fazit

Großen Spaß hatten alle Beteiligten bei diesem Projekt, das ein dreiviertel Jahr dauerte. Besonders die Ausstellung der Werke sowie die Spiele und Aufführung des Hamburger Liedes „In Hamburg sagt man Tschüss“ auf dem Kita-Sommerfest  werden sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

Die Kinder haben wichtige Hamburger Orte kennen gelernt, verschiedene Fertigkeiten geübt, ihre Wahrnehmung geschärft und altersgemäß ihre Kompetenzen erweitert.

Die Hamburger Geschichte zum Anfassen

Unsere Termine

EventDatumUhrzeitBemerkungen
Kitainterner Studientag 13.03.2020 Ganztags Die Kita ist geschlossen - keine Notgruppe.
Elternabend Krippe 25.03.2020 17:30 Uhr Alle Eltern der Krippe - keine Kinderbetreuung.
Elternabend Elementar 08.04.2020 17:30 Uhr Alle Eltern des Elementarbereichs - keine Kinderbetreuung.
Gartenaktion 17.04.2020 15:00 Uhr Der Termin kann sich ändern, wenn der neue Spielplatz aufgebaut wird.
Kitainterner Studientag 15.05.2020 Ganztags Die Kita ist geschlossen - keine Notgruppe.
Brückentag 22.05.2020 Ganztags Notgruppe für berufstätige Eltern - Anmeldung erforderlich.
"Sommerhude" - Sommerfest des Stadtteils 05.06.2020 14:30 - 19:00 Uhr Alle Kinder und Eltern der Kita auf dem Bauspielplatz.
Zahnfee 16.06.2020 10:00 Uhr Zahnputztraining für die älteren Krippenkinder und alle Elementarkinder.
Sommerschließzeit 29.06.2020 - 10.07.2020 Urlaub für alle! Notbetreuung in den ASB KiTas Pillauer Straße und Ohlsdorfer Straße, Anmeldung erforderlich.
Betriebsausflug 04.09.2020 Ganztags Die Kita ist geschlossen - keine Notgruppe.
Elterngespräche 4 1/2 jährige Kinder 07.09.2020 - 30.09.2020 Siehe Liste Für Kinder, die ab 08/2021 Vorschulkinder sind.
Elternabend Krippe 09.09.2020 17:30 Uhr Alle Krippeneltern - keine Kinderbetreuung.
Elternabend Elementar 16.09.2020 17:30 Uhr Alle Elementareltern - keine Kinderbetreuung.
Kitainterner Studientag 13.11.2020 Ganztags Die Kita ist geschlossen - keine Notgruppe.
Winterschließzeit 23.12.2020 - 31.12.2020 Die Kita ist geschlossen - Notbetreuung in der ASB KiTa Burgwedel.
Anmeldung erforderlich!