Liebe in Tüten Hamburgs größte Lebensmittel-Ausgabestelle des Kulturhaus Schrødingers in Kooperation mit der Hamburger Tafel und dem ASB

06.01.2021
 | 
  • News, 
  • OV-West, 
  • Landesverband
Der frewilligen Helfer*innen des ASB Hamburg packten die vielen Tüten
Unsere FSJler vom ASB Hamburg Landesverband und unsere Ehrenamtlichen haben rund 1.400 Tüten für diese großartige Aktion gepackt. Foto: ASB Hamburg

"Liebe in Tüten" so heißt die größte Lebensmittel-Ausgabestelle, die das Kulturhaus Schrødingers in Kooperation mit der Hamburger Tafel und dem ASB Hamburg betreibt. Während der Weihnachtsfeiertage gab es für die Tafel-Besucher*innen dank der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer vollgepackte Tüten mit Lebensmitteln. Weitere Unterstützer wie die Karin und Walter Blüchert Gedächtnisstiftung sorgte für frisches Obst und Gemüse, in der Bullerei gab es warmes Essen, dank Holger Stanislawski war in jedem Sankt-Pauli-Jutesack 5 Euro sowie ein Rewe-Gutschein dabei, die Kinder freuten sich über die liebevoll verpackten Geschenke.

Unsere FSJler vom ASB Hamburg Landesverband und unsere Ehrenamtlichen haben rund 1.400 Tüten für diese großartige Aktion gepackt.

Danke an alle, die daran beteiligt waren und gerade den Menschen ein bisschen Wärme und Freude bescherten, die es derzeit besonders schwer haben.