Vom Poloshirt zur Decke

30.04.2018
 | 
  • Sozialeinrichtungen GmbH, 
  • OV-Mitte, 
  • Pressemeldungen
Von links nach rechts: Erich Lischek (Aktion Deutschland Hilft), Lavinia Kochanski (Kaufland), Harald Beese (ASB), Melissa Brosig (Aktion Deutschland Hilft), Inke Maleen Beese (ASB). Copyright: obs/Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
Von links nach rechts: Erich Lischek (Aktion Deutschland Hilft), Lavinia Kochanski (Kaufland), Harald Beese (ASB), Melissa Brosig (Aktion Deutschland Hilft), Inke Maleen Beese (ASB). Copyright: obs/Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG

Der ASB Hamburg verteilt 10.000 Decken, die von Kaufland an Aktion Deutschland Hilft gespendet worden sind. Kaufland hat ausgediente Mitarbeiterkleidung recycelt. Die Poloshirts wurden nicht entsorgt, sondern zu wärmenden Decken verarbeitet.

Hamburg, 09. Mai 2018 – Wenn Kaufland neue Arbeitskleidung in allen Filialen einführt, dann betrifft das rund 130.000 Mitarbeiter. Doch was passiert mit der ausgedienten Mitarbeiterkleidung? Einfach entsorgen kommt nicht in Frage, denn für Kaufland hat das Thema Nachhaltigkeit hohe Priorität. Aus ausgedienter Kleidung etwas Sinnvolles gestalten ist die Devise. Mit der Unterstützung der GreenCycle GmbH hat Kaufland ein Konzept entwickelt, um die alte Arbeitskleidung zu recyceln. Die Produktion der Wärme spendenden Decken läuft derzeit auf Hochtouren. Die Decken hat Kaufland Ende April symbolisch an das Bündnis Aktion Deutschland Hilft überreicht. Insgesamt werden 10.000 Decken an den ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e. V. abgegeben, der diese an hilfebedürftige Menschen verteilen wird. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser großzügigen Spende möglichst vielen Menschen in Not Wärme spenden“, sagt Inke Maleen Beese, Geschäftsführerin des Ortsverbandes Hamburg-Mitte. Die ersten 1.000 Exemplare werden im Juni an Obdachlose in Hamburg verteilt. Auch die Schüler des San-Solar-School-Projekts in Namibia und die Waisenkinder des Kooperationspartners EFDHA in Haiti werden Decken vom Ortsverband erhalten sowie weitere Projekte.

 

Mehr Informationen zu den Projekten des ASB Ortsverbands Hamburg-Mitte e. V. finden Sie unter folgendem Link:

https://www.asb-hamburg.de/wir-ueber-uns/ov-hamburg-mitte/projekte/

 

Kontakt
ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V.

Suurheid 20, Halle 15
22559 Hamburg


Telefon: +49 40 831131
Fax: +49 40 835995

Öffnungszeiten:

Mo:
10 - 19 Uhr
Di:
10 - 15 Uhr
Mi:
10 - 15 Uhr
Do:
10 - 15 Uhr
ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V.

Suurheid 20, Halle 15
22559 Hamburg


Telefon: +49 40 831131
Fax: +49 40 835995

Öffnungszeiten:

Mo:
10 - 19 Uhr
Di:
10 - 15 Uhr
Mi:
10 - 15 Uhr
Do:
10 - 15 Uhr