Finden Sie Ihr Ehrenamt beim ASB Hamburg:

Details zum Angebot:

Märchenerzähler:innen für verschiedene soziale Einrichtungen gesucht

Angebots-ID:
211374
(Nennen Sie uns diese Nummer, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten)
Stadtteile:
  • 2. Bezirk Eimsbüttel
Name der Einrichtung:
ASB Ortsverband Eimsbüttel - Geschäftsstelle Niendorf
Standort Webseite
Beschreibung der Einrichtung:

Der ASB Ortsverband Eimsbüttel hat neben den traditionell begründeten Aufgaben des ASB wie Sanitätsdiensten, Katastrophenschutz und Breitenausbildung in erster Hilfe und lebensrettenden Sofortmaßnahmen die Stadtteilarbeit mit jeweils quartiersbezogenen Angeboten als Schwerpunkt.

Dreh- und Angelpunkt unserer Aktivitäten sind unsere zwei Niederlassungen: Das Herz unseres Vereins ist unsere Geschäftsstelle Tibarg 20. Hier hat die Verwaltung ihren Sitz und steuert vom dortigen Büro unseren Service und koordiniert unsere Angebote. Zudem hat der Ortsverband Räumlichkeiten in Eidelstedt, Wiebischenkamp 58. Dort steht unsere stadtteilbezogene Quartiersarbeit im Vordergrund.

Aufgaben der Freiwilligen:

"Märchen zu hören heißt, die Bilder mit dem Herzen zu sehen." Wir möchten mit unserem Projekt ehrenamtliche Märchenerzähler:innen für den ASB Ortsverband Hamburg-Eimsbüttel e.V. gewinnen, die Menschen aus verschiedenen Altersgruppen besuchen und ihnen Märchen frei erzählen wollen.

Du kannst in diesem Projekt in Kindergärten, Kindertagesstätten, Seniorenheime, Pflegeheime, Behinderteneinrichtungen, Kinderheime, Schulen und Krankenhäuser gehen. Ziel deiner Besuche ist dann, dass durch das Zuhören und Darbieten der Alltag abfällt und man zu sich kommt.

Die Besuchten erfahren Abwechslung von der Routine und Du stösst eine Förderung der Kreativität an: Märchen geben Anlass zum Malen, Basteln oder sogar zum Darstellen einer erzählten Szene; Du bringst der Zuhörerschaft die Märchen wieder nah und erwirkst eine Förderung der Fokussierung auf eine Aktion.

Wichtig ist uns, dass die Märchen nicht einfach vorgelesen oder auswendig vorgetragen werden. Wir schulen unsere Ehrenamtlichen deshalb unter Anleitung einer ausgebildeten Dozentin für Märchenerzählen mit einer besonderen Technik an insgesamt 5 Samstagen.

Du hast Spaß am freien Erzählen, hast eine gut verständliche deutsche Aussprache und ein selbstsicheres und zugewandtes Auftreten? Wenn Du außerdem die Bereitschaft zum sozialen Engagement an mindestens zwei Terminen im Monat hast, freuen wir uns darauf, Dich kennenzulernen.

Die nächste Ausbildung startet am 11. September 2022. Diese findet an 5 Samstagen jeweils von 10:00-17:00 Uhr statt: 11. September, 25. September, 9. Oktober, 29. Oktober und 20. November.

Für den Einsatz selbst solltest Du ca. zwei Termine im Monat wahrnehmen. Die Termine für Deine Einsätze werden selbstbestimmt mit den jeweiligen Einrichtungen von Dir vereinbart.

Ort: Es werden soziale Einrichtungen in ganz Hamburg aufgesucht. Du kannst selbst eine soziale Einrichtung in Deiner Nähe für dieses Angebot kontaktieren, und/oder Kontakte vom ASB-Ortsverband Eimsbüttel vorgeschlagen bekommen. Deine Einsätze legst Du selbst fest und koordinierst diese eigenständig mit den jeweiligen Einrichtungen.

Je nach Einsatzort kann eine Corona-Schutzimpfung erforderlich sein (das bestimmen die Partnereinrichtungen jeweils selbst).

Wenn Du Interesse daran hast, Märchenerzähler:in zu werden, dann melde Dich gerne bei uns.

Zeitlicher Rahmen:
Ca. zwei Termine im Monat. Die Termine für deine Einsätze werden selbstbestimmt mit den jeweiligen Einrichtungen von Dir vereinbart.