ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Jugendwohnungen Barmbek

Seit dem 1.9.2010 betreibt die Abteilung Kinder & Jugend der ASB Sozialeinrichtungen (Hamburg) GmbH eine 2. Jugendwohnung im Stadtteil Barmbek. Die Jugendwohnungen Barmbek sind bezirkliche Jugendwohnungen gemäß § 27/30 SGB VIII. In Barmbek-Süd bieten wir 11 Plätze für männliche Jugendliche ab 16 Jahren in zwei Wohngruppen an.

Persönlichkeiten

Unser Ziel ist es, die Jugendlichen bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeiten zu unterstützen.

Qualität

Unsere Jugendlichen erfahren in den JuWo‘s Barmbek eine professionelle Betreuung durch ausgebildete SozialpädagogInnen. Die weiteren BetreuerInnen verfügen über langjährige Berufserfahrungen und Qualifikationen im interkulturellen Bereich sowie in der Kinder- und Jugendhilfe.

Bewohner der Jugendwohnungen Barmbek

Perspektiven

Die JuWo‘s stellen für die Jugendlichen sowohl ein Zuhause als auch eine Rückzugsmöglichkeit dar und hilft ihnen außerdem, Zukunftsperspektiven zu entwickeln. Besonders wichtig ist uns, dass die Jugendlichen lernen, eigene Strukturen für den Alltag festzulegen und einzuhalten.

Wir entwickeln uns ständig weiter!

  • Themenorientierte Teamtage und regelmäßige Dienst-/Fallbesprechungen
  • Supervision zur regelmäßigen Reflektion und fachlichen Beratung
  • Fortbildungen und Weiterbildungen
  • Entwicklung und Einhaltung des Rahmen-Konzeptes für den Bereich ASB Jugend in Hamburg und den JuWo‘s.
  • Mitwirkung an der bundesweiten Entwicklung von ASB Qualitätsstandards
  • Netzwerke und Kontakte zu angrenzenden Angeboten und weiteren Trägern von Hilfen zur Erziehung
  • regelmäßiger Gremienaustausch

Was wir bieten!

  • Unterschiedliche Fremdsprachen
  • regelmäßiges Sportangebot in einer Halle im Stadtteil Altona
  • Nachhilfe und Sprachförderung bei Bedarf im Haus
  • Regelmäßige Hausgruppentreffen, um die Belange der Gruppe zu besprechen und den Zusammenhalt zu stärken sowie Diskussionen anzuregen, um ein demokratisches Verständnis zu entwickeln und zu leben
  • Einzelzimmer
  • Beratung zur Ernährung, Schuldenvermeidung, Berufswahl u.v.m.
  • Einen internen Betreuer, der im selben Haus lebt und Ansprechpartner außerhalb der täglichen Bürozeiten ist
  • Engagierte MitarbeiterInnen, die sich durch Fortbildungen, z.B. Deeskalation, interkulturelle Arbeit u.a., weiterentwickeln.

Kontakt

Jugendwohnung Barmbek
Kersten Ditschun

Einrichtungsleitung

Marschnerstrasse 5
22081 Hamburg

eMail: 
Telefon: 040 73444488 0
Fax: 040 73444488 9

So finden Sie uns!

vCard icon