ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Schulkooperation Redderbarg

Ausflug auf den Reiterhof

Im Schuljahr 2012/13  startete die Kooperation zwischen dem ASB Kinderhaus Redderbarg und der Grundschule Lemsahl-Mellingstedt

 

Das Kinderhaus befindet sich seit seiner Gründung 1992 auf dem Schulgelände der Grundschule .Der Stadtteil zeichnet sich durch dorfähnliche Strukturen und eine naturnahe Lage aus.  

Im Kinderhaus werden seit 1997 Hortkinder betreut. Als Vorlauf zur offenen Ganztagesschule  eröffneten wir 2011  eine zweite Hortgruppe in den Klassenräumen der Grundschule.

Diese langjährigen Erfahrungen bilden die Grundlage für die jetzige GBS.

Die  Gruppen haben feste Bezugserzieher, die mit ihnen gemeinsam den Tagesablauf gestalten. Kinder und Betreuer nehmen nach der Schule beim Mittagessen den ersten Kontakt auf und gestalten den weiteren Nachmittag gemeinsam.

Der Tagesablauf gliedert sich in Zeiten für Hausaufgaben, Freizeit und  Kursen. Hier unterstützen uns neben Honorarkräften unsere Kooperationspartner Jule (Jugendhaus Lemsahl )und der Lemsahler Sportverein.

Das Jugendhaus Lemsahl bietet speziell für Kinder der 3. und 4.Klasse zweimal die Woche erlebnispädagogische Aktivitäten und Hausaufgabenbetreuung an.

Kinder der GBS können die vielfältigen Angebote des Sportvereins in der Turnhalle auf dem Schulgelände und in einer fußläufig erreichbaren Halle nutzen. 

Nach wie vor ist die Schulkooperation eng mit dem Kinderhaus verbunden. So findet der Früh und Spät-Dienst gemeinsam statt.

Unsere Ziele:

  • Schule als Lern-und Lebensort mit einem gemeinsam entwickelten Bildungs-und Betreuungskonzept 
  • Kindern einen verlässlichen Ort für Beziehungen schaffen
  • Übergänge vom Kinderhaus zur Schule gestalten

Kontakt

Foto von  Manuela  Schirmanski
Kinderhaus Redderbarg
Manuela Schirmanski

Leitung Bereich Schulkooperation

Redderbarg 50
22397 Hamburg

eMail: 
Telefon: 6084156
Fax: 60889389

So finden Sie uns!

vCard icon