ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Erste Hilfe Grundausbildung

Erste Hilfe Grundausbildung 9 UE

Die Erste Hilfe Grundausbildung ist der bundesweit einheitliche Grundstein der Ersthelferausbildung. Die Erste Hilfe Grundausbildung hat sich im April 2015 von bis dahin zwei Tagen auf einen Tag verkürzt. Die Inhalte sind durch die Vorschriften der Berufsgenossenschaften, die Anforderungen der Verkehrsbehörden und die Übereinkommen der ausbildenden Hilfsorganisationen verbindlich festgelegt.

Zielgruppe:

Die Erste Hilfe Grundausbildung ist für viele Führerscheinbewerber (Klassen A, A1, B, BE, C, C1, CE, C1E, D, D1, D1E, L, M und T) und für bestimmte Berufsausbildungen zwingend vorgeschrieben. Im Freizeitbereich sind sie oft Voraussetzung für spezielle Befugnisse (Gruppenleiterschein, Bootsführerschein usw.).

Auch für die Ausbildung zum Betrieblichen Ersthelfer muss dieser Lehrgang besucht werden. Am Arbeitsplatz sind betriebliche Ersthelfer durch Verordnung der Berufsgenossenschaften vorgeschrieben.

Teilnehmer lernen Notfallsituationen zu erkennen, deren Gefährdungen für die Beteiligten zu beurteilen und lebensrettende Maßnahmen richtig durchzuführen. Sie können eine sinnvolle Alarmierung des Rettungsdienstes durchführen und bis zu dessen Eintreffen die Betroffenen betreuen sowie im Rahmen ihrer Möglichkeiten so weit vorsorgen, dass eine Verschlimmerung der Situation vermieden wird.

Sammelkurse:

Wir bieten regelmäßig Erste Hilfe Grundausbildungen an, diese finden Sie auch unter aktuelle Termine oder zusammengefasst als PDF in unserer Jahresübersicht.

Dauer: Der Lehrgang umfasst 9 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten und geht in der Regel von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Kosten: 40€ pro Person oder für ASB Mitglieder Erste Hilfe Jahresgutschein.

Für Firmen ist die Kostenabrechnung über die zuständige Berufsgenossenschaft möglich. Weitere Informationen finden Sie unter Betriebliche Ersthelfer.

ACHTUNG: Aus Kapazitätsgründen sind Anmeldungen in unseren "Sammelkursen" pro Firma und Termin auf 8 Personen begrenzt.

Anmeldung: Da die Teilnehmerzahl in unseren Kursen begrenzt ist, ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Dies ist online unter aktuelle Termine, telefonisch oder per Mail möglich.

Inhouseschulungen:

Wenn Sie Interesse an einer Erste Hilfe Grundausbildung in ihrem Betrieb haben, können wir diese nach Absprache auch bei Ihnen vor Ort durchführen.

Die Teilnehmerzahl in einem Erste Hilfe Lehrgang in Ihren Räumlichkeiten ist sowohl durch die Berufsgenossenschaft (BGG/GUV-G 948) als auch durch die Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe bis max. 15 Personen festgelegt. In Ausnahmefällen liegt die Obergrenze bei max. 20 Teilnehmern. Diese Obergrenze darf nicht überschritten werden, auch wenn ein Ausbildungshelfer vor Ort ist. Daher muss die Teilnehmerzahl vorher mit uns abgesprochen werden.

Bei Inhouseschulungen kann man je nach Teilnehmerzahl mit Ihnen eine Kurspauschale vereinbaren.

Erste Hilfe Grundausbildung 16 UE

Da für manche spezielle Zwecke immernoch der zwei-tägige Kurs (16UE) benötigt wird, bieten wir auch diesen weiterhin an. Der Kurs findet in der Regel an zwei Tagen jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr statt, Kosten betragen 50€ pro Person. Auch hierfür finden Sie die Daten unter aktuelle Termine oder zusammengefasst als PDF in unserer Jahresübersicht.

Kontakt

ASB Landesverband Hamburg e.V.
Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg

Tel.: 040 833 98 201
Fax.: 040 833 98 227

Mail: erstehilfe(at)asb-hamburg.de

Anfahrt

Aufgrund der zentralen Lage von uns im Heidenkampsweg, empfehlen wir Ihnen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da die Parkmöglichkeiten begrenzt sind. 

Mit dem HVV zum ASB-Hamburg

So finden Sie uns!

Termine & Anmeldung

BG Anmeldeformular

Allgemeine Geschäftsbedinungen (AGB)

Zum Download der AGB als PDF-Datei bitte hier klicken.