Neuigkeiten aus dem Ortsverband Hamburg-Nordost

Coronakrise: ASB-Nachbarschaftshilfe für alle, die noch nicht unterstützt werden

23.03.2020
 | 
  • Landesverband, 
  • OV Eimsbüttel
Wir helfen hier und jetzt: z.B. beim Einkaufen

Freiwillig und hauptamtlich Tätige beim ASB Ortsverband Eimsbüttel (ASB) möchten Menschen im Bezirk Eimsbüttel, die einen schweren Krankheitsverlauf riskieren, kostenlos unterstützen, zum Beispiel mit Einkäufen im Supermarkt und der Apotheke oder das Ausführen des Hundes. Ein telefonisches Gespräch gegen Vereinsamung und Langeweile soll auch ermöglicht werden.

Niendorf, 23.03.2020 Derzeit ist nicht absehbar, wie lange die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus und die damit verbundenen Einschränkungen anhalten werden. Diese Unsicherheit wirkt sich insbesondere auf Risikogruppen wie Menschen ab 60 Jahren und mit bestehenden Grunderkrankungen aus, die in ihrem Zuhause bleiben müssen.

Freiwillig und hauptamtlich Tätige beim ASB Ortsverband Eimsbüttel (ASB) möchten Menschen im Bezirk Eimsbüttel, die einen schweren Krankheitsverlauf riskieren, kostenlos unterstützen, zum Beispiel mit Einkäufen im Supermarkt und der Apotheke oder das Ausführen des Hundes. Ein telefonisches Gespräch gegen Vereinsamung und Langeweile soll auch ermöglicht werden. ASB-Vorstand Uwe Wichelmann erläutert: „Mit unserem Angebot möchten wir diejenigen erreichen, die nicht bereits durch Angehörige, Freunde oder Nachbarn versorgt werden.“

Das Angebot soll ab dem 23.03. anlaufen. Hilfesuchende, die ihr Haus nicht verlassen dürfen, wollen oder sollen, erreichen den ASB telefonisch oder per E-Mail (siehe unten).

Menschen, die den ASB freiwillig bei der Nachbarschaftshilfe unterstützen möchten, melden sich bitte unter der Angabe, wann und wo im Bezirk Eimsbüttel sie aktiv werden können, ebenfalls unter den angegebenen Kontaktmöglichkeiten. 

Sie können auch helfen, indem Sie im Bezirk Eimsbüttel Ihre Nachbarn vom ASB-Angebot informieren. Hier können Sie sich eine Datei herunterladen, ausdrucken und weitergeben.

Telefon-Nr.: 040 589158-02, montags, dienstags und mittwochs
von 10 bis 12 Uhr

E-Mail: 

Kontakt
ASB Ortsverband Hamburg-Nordost e.V.

Schimmelmannstr. 123
22043 Hamburg


Telefon: +49 40 414341 000
Fax: +49 40 414341 028

Öffnungszeiten:
montags bis freitags
09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

ASB Ortsverband Hamburg-Nordost e.V.

Schimmelmannstr. 123
22043 Hamburg


Telefon: +49 40 414341 000
Fax: +49 40 414341 028

Öffnungszeiten:
montags bis freitags
09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Anfahrt

Sie können uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad über die Veloroute 7 erreichen. Parkmöglichkeiten sind ebenfalls ausreichend vorhanden.

Mit dem HVV zum ASB Ortsverband Hamburg-Nordost e.V.

So finden Sie uns!

FacebookInstagram