ASB - Arbeiter-Samariter-Bund

ASB MOTORRADFREUNDE

Wir, die Motorradfreunde, sind deshalb im ASB, weil wir die Freude am Motorradfahren mit dem Wunsch, humanitäre Hilfe zu leisten, vereinen möchten.

Wer die leuchtenden Augen der Kinder und Jugendlichen in den Heimen gesehen hat, die wir mit unseren Motorrädern besuchten, wird diesen Moment wohl nicht so schnell vergessen können. Zudem hat er die eindringliche Erfahrung gemacht, wofür die Spenden benötigt werden.

Wir wollen daher unsere eigennützige Leidenschaft für das Motorradfahren mit folgendem verbinden:

  1. Sozial Schwachen und insbesondere Kindern zu helfen.
  2. Den ASB im Rahmen seiner karitativen Bemühungen zu unterstützen.

Verbunden mit der Hoffnung, durch unseren Einsatz ein wenig mehr an Toleranz, Verständigung und Ausgleich zwischen Menschen, Völkern und Religionen zu erreichen. Bei uns kann jeder mitmachen, der Freude am Motorradfahren hat. Unabhängig vom Motorradtyp, Alter oder Geschlecht.

Hamburger Motorradtage 2015

Vom 20. bis 22. Februar 2015 finden die 21. Hamburger Motorrad Tage in den Messehallen von Hamburg statt.

Auch die Motorradfreunde des ASB OV Hamburg-Mitte e.V. werden wieder dabei sein.

Ihr findet uns im 2.OG. Stand 7

www.hamburger-motorrad-tage.de

Saisonstart 2012

Am Samstag den 14.April 2012 werden wir die Saison mit einer gemeinsamen Tour eröffnen. Die ASB-Motorradfreunde laden alle, die sie und ihr Engagement kennenlernen möchten, herzlich ein. Wir treffen uns um 9:45 auf dem Parkplatz in Hittfeld. Der Parkplatz liegt rechts neben der Autobahn 1 in Richtung Hamburg.

Rückfragen bitte an michael.schnell(at)asb-hamburg.de

 

 

 


Inhaltlich verantwortlich:

ASB-Hamburg
Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg

Tel. 040-833 98 0
Fax 040-833 98 123
Web: www.asb-hamburg.de
E-Mail: info(at)asb-hamburg.de