Hamburger Preis für Flüchtlingshilfe

06.10.2015
 | 
  • Zeitspender

Bei der gemeinsamen Initiative vom Hamburger Abendblatt und der PSD Bank Nord gibt es 50.000 Euro für fünf vorbildliche Organisationen.

Das Hamburger Abendblatt möchte gemeinsam mit der PSD Bank Nord eG das Engagement der Hamburger Flüchtlingsinitiativen würdigen und schreibt deswegen den "Hamburger Preis für Flüchtlingshilfe" aus. Die PSD Bank spendet dafür 50.000 Euro, die an fünf vorbildliche Projekte in der Metropolregion vergeben werden.

Hier können Sie das Formular herunterladen

Die Unterlagen schicken Sie bitte per Post an: Hamburger Abendblatt, Redaktion "Von Mensch zu Mensch", Großer Burstah 18-32, 20457 Hamburg

Die Jury setzt sich aus dem Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider, dem PSD-Bank-Vorstandsvorsitzenden Dieter Jurgeit, der Sprecherin des städtischen Unternehmens "Fördern & Wohnen" Susanne Schwendtke  und dem syrischen Flüchtling und Abendblatt-Reporter Berj Bagh­dee Sar zusammen. Schirmherrin des neuen Preises ist Staatsministerin Aydan Özoğuz, die die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration ist.

Bis zum 30. Oktober können sich alle gemeinnützig eingetragenen Organisationen und Initiativen der Metropolregion Hamburg, die vorbildliche Flüchtlingsarbeit leisten, für den Preis bewerben.

Die Zeitspender-Agentur ist die Freiwilligen-Agentur des ASB Hamburg. Wenn Sie sich gern ehrenamtlich engagieren möchten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und helfen Ihnen gern bei der Suche, Telefon: 040 2533 0504, E-Mail: zeitspendernoSpam@noSpamasb-hamburg.de.

Kontakt
ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V.

Suurheid 20, Halle 15
22559 Hamburg


Telefon: +49 40 831131
Fax: +49 40 835995

Öffnungszeiten:

Mo:
10 - 19 Uhr
Di:
10 - 15 Uhr
Mi:
10 - 15 Uhr
Do:
10 - 15 Uhr
ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V.

Suurheid 20, Halle 15
22559 Hamburg


Telefon: +49 40 831131
Fax: +49 40 835995

Öffnungszeiten:

Mo:
10 - 19 Uhr
Di:
10 - 15 Uhr
Mi:
10 - 15 Uhr
Do:
10 - 15 Uhr

Antrag zur Änderung der Satzung für die Mitgliederversammlung am 4.4.2022

Zum Download
FacebookInstagram