Der Wünschewagen des ASB Hamburg hat den Mopo-Stadtteilpreis 2021 gewonnen

22.03.2021
 | 
  • Landesverband, 
  • Wünschewagen
Der Wünschwagen des ASB Hamburg hat den MOPO-Stadtteilpreis 2021 gewonnen
Die Kolleg*innen beim Foto-Shooting für den MOPO-Stadtteilpreis 2021. ASB Hamburg Wünschewagen Projektkoordinator Luca Möhring (li.) und die Ehrenamtliche Janett Ebel (re.). Foto: ASB Hamburg

Die Freude bei den Kolleginnen und Kollegen vom Wünschewagen war groß. Der Wünschewagen des ASB Hamburg gehört zu den 10 glücklichen Gewinnern des MOPO-Stadtteilpreises 2021.

Der Preis wurde bereits zum 13. Mal von der MOPO und der PSD Bank Nord vergeben. In diesem Jahr war alles anders – und das liegt nicht nur daran, dass die Preisverleihung leider nicht stattfinden konnte. Erstmals hat nicht die Jury darüber abgestimmt, an welche Einrichtungen die 10 x 10.000 Euro gehen, sondern die Leserschaft der MOPO! Hier geht es zum Artikel der MOPO.

Für den ASB Hamburg Wünschewagen heißt das: 10.000 Euro, um mindestens 10 weiteren schwerkranken Menschen einen letzten Wunsch zu erfüllen. Danke an alle fürs Voten, Weitersagen, Mitfiebern. Wir gratulieren auch allen weiteren sozialen Projekten, die den großartigen Preis erhalten haben.

Mehr Informationen zum Wünschewagen: Annett Habermann, Projektkoordination Wünschewagen, Tel.: 040 41 43 410 31, E-Mail:

Kontakt
ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V.

Suurheid 20, Halle 15
22559 Hamburg


Telefon: +49 40 831131
Fax: +49 40 835995

Öffnungszeiten:

Mo:
10 - 19 Uhr
Di:
10 - 15 Uhr
Mi:
10 - 15 Uhr
Do:
10 - 15 Uhr
ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V.

Suurheid 20, Halle 15
22559 Hamburg


Telefon: +49 40 831131
Fax: +49 40 835995

Öffnungszeiten:

Mo:
10 - 19 Uhr
Di:
10 - 15 Uhr
Mi:
10 - 15 Uhr
Do:
10 - 15 Uhr