ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Wir über uns
Donnerstag 11. Mai 2017 | Aktuelles, OV-Mitte, Pressemeldungen

Humanitäre Hilfe für den Samariter Bund Ukraine

Das Beladen der Betten für den ersten Hilfstransport des ASB OV Hamburg-Mitte in diesem Jahr nach Krementschuk. Foto: ASB OV Hamburg-Mitte / R. Kabanov

Hamburg, 11. Mai 2017 - Der ASB Ortsverband Hamburg-Mitte hat eine umfangreiche Hilfsgütersendung nach Krementschuk/Poltava auf den Weg gebracht haben. Dabei handelt es sich 99 Krankenhausbettensätze (komplette Betten inkl. Matratzen, Nachtschränke, Kopfkissen und Bettdecken) sowie um 1.500 Kartons mit Kleidung (neu/gebraucht). 

Die Kosten für den Transport mit vier ukrainischen Sattelzügen wurden von der Deutschen Bundesregierung (BMZ/Engagement Global gGmbH) übernommen.

Empfänger ist der in Krementschuck ansässige Samariter-Bund Ukraine, Krementschucker Verband e. V. unter Vorsitz von Herrn Dr. Mykola Lytvynenko. Die Verteilung der Güter wird in Eigenverantwortung vor Ort vorgenommen.

Wer sich engagieren und das Projekt unterstützen möchte, der kann gern spenden:

Spendenkonto des ASB
Stichwort Ukraine

Commerzbank Hamburg
Konto 00 54 54 54 00
IBAN: DE 96 200 800 000 054 545 400
BIC DRESDEFF 200


« zurück zur Übersicht