ASB - Arbeiter-Samariter-Bund

Freizeit in der Lupine

Auch wer im Alltag auf Unterstützung angewiesen ist, kann ein aktives Leben führen. In der „Lupine“ gibt es ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten. Von Kartenspielen bis hin zu Bastelrunden – wer seinen Tag gerne in Gesellschaft anderer verbringt, hat dazu in der „Lupine“ viel Gelegenheit.

Diese Aktivitäten bietet die „Lupine“ zum Beispiel an:

·         Bingo und andere Spiele

·         Zeitungsrunden

·         Gymnastik

·         Singen

·         Gedächtnistraining

·         Malen

·         Basteln

·         Gruppenveranstaltungen (wie z.B. Backen)

·         monatlicher Stammtisch

 Verbringen Sie Ihre Zeit hingegen lieber in Ruhe in Ihrem Zimmer, wird das selbstverständlich ebenso respektiert.

Ausflüge

Die „Lupine“ organisiert regelmäßig kleine Ausflüge für die Bewohner. Einmal im Monat steigen Zeitspender mit in den Reisebus und fahren mit den Bewohnern durch Hamburg. Besonders beliebt sind bei ihnen Fahrten in die Stadtteile, in denen sie ihre Kindheit verbracht haben.

 

Feste feiern

In der „Lupine“ wird auch gerne gefeiert. Wir feiern die Feste, wie sie fallen – natürlich vor allem die Geburtstage unserer Bewohner und alle großen kirchlichen Feiertage wie Weihnachten und Ostern. Wer möchte, kann sich gerne an der Dekoration der Räume zu den Feierlichkeiten beteiligen.

Gärten

Den Sommer können Sie im Freien genießen ohne lange Wege zurückzulegen. Denn die „Lupine“ hat zwei Gärten, die zur Entspannung einladen. Im Innenhof des Hauses befindet sich der große, geschützte Garten mit schöner Rasenfläche und Bepflanzung. Zusätzlich gibt es noch einen Duftgarten mit einem Hochbeet und einem Hochteich, in dem Wasserschildkröten leben.

 

 


Inhaltlich verantwortlich:

ASB-Hamburg
Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg

Tel. 040-833 98 0
Fax 040-833 98 123
Web: www.asb-hamburg.de
E-Mail: info(at)asb-hamburg.de