ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Aktuelles aus dem Bereich Soziale Dienste

Freitag 15. November 2019 | Aktuelles, Pressemeldungen, Landesverband, Soziale Dienste

Infoveranstaltung zu neuer Wohn-Pflege-Gemeinschaft in Bramfeld

Im kommenden Sommer eröffnet in Bramfeld die neue Wohnanlage "Ole Wisch". Der ASB wird dort eine Wohn-Pflege-Gemeinschaft für zehn Menschen mit Demenzerkrankung betreiben. Wer mehr über diese Alternative zum Pflegeheim erfahren möchte, kann sich am kommenden Montag, den 18. November 2019 ab 18:00 Uhr im Berner Schloss schlau machen.

Hamburg, 15. November 2019 - Im Sommer kommenden Jahres eröffnet der ASB Hamburg eine neue Wohn-Pflege-Gemeinschaft in der Fabricciusstraße in Bramfeld. Vielen ist diese neue Wohnform für Pflegebedürftige nicht vetraut. Daher laden die Sozialen Dienste des ASB Hamburg herzlich ein zu einer ersten

Infoveranstaltung Wohn-Pflege-Gemeinschaft "Ole Wisch"
18. November 2019 ab 18:00 Uhr
Berner Schloss
Berner Allee 31a
22159 Hamburg

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung unter der Tel.: 040 833 98 245 oder per Mail an asb-soziale-dienste@asb-hamburg.de.

Eine Wohn-Pflege-Gemeinschaft (WPG) ist eine neue Wohnform für Pflegebedürftige als Alternative zum Pflegeheim. Jeder Bewohner verfügt über einen privaten Bereich mit großem Zimmer und Bad, in den er sich zurückziehen kann. Zusätzlich gibt es mit Wohnküche und Wohnzimmer gemeinschaftliche Räume. In der WPG ist eine 24-stündige Betreuung gegeben, die der ASB im Zuge einer Rund-um-die-Uhr-Anwesenheit gewährleistet. Eingebettet wird die WPG in die neue Wohnanlage der Gartenstadt Hamburg Genossenschaft in Bramfeld. In zwei Häusern sind 70 Wohneinheiten geplant. Im Erdgeschoss eines der beiden Häuser wird die WPG einziehen.

 

 

 


« zurück zur Übersicht