ASB - Arbeiter-Samariter-Bund

Eingewöhnung - Willkommen in unserer Werkstatt-Kita!

Jedes Kind soll sich bei uns wohlfühlen. Eine schrittweise Eingewöhnung an der Hand von Mama oder Papa ist der erste Schritt in den Kita-Alltag. Das Kind lernt zunächst seine Bezugserzieherin und dann die anderen Kinder und Räume kennen. Ist es in seiner Gruppe angekommen, ziehen sich die Eltern zurück.

Willkommen bei den Nestkindern!

Unsere Pandas sind zwischen einem und drei Jahren alt. Die kleine Gruppe wird von zwei festen Erzieherinnen betreut und bietet einen behutsamen Mix aus Gruppenaktivitäten und der Teilnahme an altersgerechten Projekten des Kinderhauses.

Von Drachen und Elefanten

Die Namen unserer Elementargruppen sind nicht unbedingt Programm. Doch eines ist sicher - die Kinder zwischen 3 und 6 Jahren wissen genau, wo es langgeht.

Die Vorschulkinder (5-6 Jahre) bereiten sich anhand von Projekten auf die Schule vor. Sie besuchen das Planetarium, die Schule und erkunden die nähere Umgebung der Kita.

Frei-Räume

Kinder sind eigenständige Persönlichkeiten, die Freiräume brauchen, um sich zu entfalten. Deshalb arbeiten wir nach dem teiloffenen Konzept. Das bedeutet, dass jedes Kind eine Stammgruppe hat, bei ausgewählten Angeboten und Projekten sich die Gruppen aber auch mischen.

Anregungen zu individuellen Entdeckungsreisen und Experimenten bieten verschiedene Funktionsräume wie Bewegungsraum, Atelier, Bauecke, Spielkeller sowie der Rollenspielraum und die Werkstatt.

Leben ist Bewegung - im Einklang mit der Natur.

Wir sind stolz auf unser geschütztes und freizügiges Außengelände.

Matschen macht einfach Spaß - unser Garten bietet alles, was man dazu braucht.

Wer ist nicht gern mal groß. Gemeinsames Klettern schafft WIR-Gefühl.

Unser Fahrzeugtag ist ein Highlight.


Inhaltlich verantwortlich:

ASB-Hamburg
Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg

Tel. 040-833 98 0
Fax 040-833 98 123
Web: www.asb-hamburg.de
E-Mail: info(at)asb-hamburg.de