ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Aktuelles Kinder und Jugend

Donnerstag 07. September 2017 | Aktuelles, Pressemeldungen, Flüchtlingshilfe

Ausstellung „pART of us – Kunst aus Syrien, dem Irak und dem Iran“ vom 08. bis 10. September

Die Handelskammer Hamburg hat in Kooperation mit dem ASB Hamburg die Ausstellung "pART of us" initiiert. Vom 08. bis 10. September 2017, in der Zeit von 10:00-18:00 Uhr, sind die abstrakten Kunstwerke und fotorealistischen Zeichnungen der Flüchtlinge aus der ASB Erstaufnahme im Commerzsaal der Handelskammer Hamburg zu sehen.

Hamburg, 07. September 2017 – Morgen um 10:00 Uhr öffnet die Ausstellung "pART of us - Kunst aus Syrien, dem Irak und dem Iran" im Commerzsaal der Handelskammer Hamburg ihre Pforten. Das besondere daran: Die Exponate stammen von Geflüchteten der ASB Erstaufnahmeeinrichtungen (EAs) in Niendorf. Denn unter den Geflüchteten, die wir seit Oktober 2015 in unseren EAs betreuen, befinden sich viele Menschen mit ganz besonderen Talenten. Sieben dieser Geflüchteten aus Syrien, Iran und Irak haben sich bei uns in den Unterkünften künstlerisch betätigt und abstrakte Kunstwerke, fotorealistische Zeichnungen und auch Skulpturen erstellt. Herausgekommen sind ganz besondere Werke, die der Öffentlichkeit nicht länger vorenthalten werden sollen, wie zum Beispiel eine lebensgroße Skulptur von Altkanzler Helmut Schmidt des iranischen Bildhauers Reza Yousefi.

Daher freut sich der ASB Hamburg ganz besonders, dass die Handelskammer Hamburg die Ausstellung „pART of us – Kunst aus Syrien, dem Irak und dem Iran“ möglich gemacht hat. In der Zeit vom 8. bis 10. September von 10 bis 18 Uhr können alle Interessierten im Commerzsaal der Handelskammer die Werke ansehen. Der Eintritt ist frei.


« zurück zur Übersicht