ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Aus dem Alltag

Die Gesundheit Ihres Kindes

Zur Gesundheit gehört bei uns Zähne putzen, Hände waschen, gesunde Ernährung, Bewegung drinnen und draußen ganz natürlich in den Kita-Alltag. Wir möchten die Sinne Ihres Kindes anregen und das Körpergefühl stärken. Dazu kann z.B. gehören, warmes und kaltes Wasser zu fühlen und den Unterschied zu bemerken. Wichtig ist uns neben der körperlichen Gesundheit auch die geistige. Das Stärken Ihres Kindes fördern wir weiter durch soziale Kontakte, Konfliktbearbeitung und durch die Gemeinschaft. Auf dem Weg werden auch eigene Grenzen kennen gelernt und gelernt die Grenzen anderer wahrzunehmen und zu achten.

Gedichte für Wichte

Einmal in der Woche gehen unsere Elementarkinder und "größeren" Krippenkinder gemeinsam in die Bücherhalle. Dort werden Bücher vorgelesen und gemeinsam so manche spannende Geschichte in einer anderen Welt erlebt.

Küche / Essen / Hauswirtschaft

Wir haben eine eigene Küche, die täglich frisch für uns kocht. Bei der Auswahl der Lebensmittel wird Wert auf Qualität und saisonale Lebensmittel gelegt. Heraus kommen dabei stets ausgewogene und gesunde Mahlzeiten. Die Kinder werden mit ihren Wünschen beteiligt. Das Mittagessen ist für alle Kinder im Kita-Gutschein enthalten. Selbstverständlich ist es für uns, dass am Nachmittag allen Kindern Gemüse, Brot, Aufstrich und Obst noch mal angeboten werden. Getränke stehen den ganzen Tag frei zur Verfügung. Unser Frühstück bieten wir gegen ein kleines Entgelt zusätzlich an. Wir legen Wert darauf, die Kinder immer wieder an der Zubereitung zu beteiligen. So wird immer wieder auch gemeinsam eingekauft, im Garten geerntet, geschnibbelt, gekocht und gebacken.

Schwimmen und Turnen – unser zusätzliches Bewegungsangebot

Neben unserem großen Außengelände bieten wir weitere Möglichkeiten, sich zu bewegen und sich selbst und seinen Körper einschätzen zu lernen. Einmal die Woche gehen die Elementarkinder zum Turnen ins Haus der Jugend in Wilhelmsburg. Die Vorschule geht einmal die Woche, geteilt in zwei Gruppen, für je ein halbes Jahr zum Schwimmkurs. Immer zehn Elementarkinder gehen jeweils im Wechsel zum Schwimmen bzw. zum Planschen. Die Kinder lernen so schon früh Wasser einzuschätzen und sich selbst im Wasser zu behaupten.

Gartenschule

Wir legen Wert darauf, dass Ihr Kind sich in seiner Umgebung sicher bewegt. Dazu gehört auch zu wissen, welche Pflanzen und Tiere es um uns herum so gibt. Dafür gehen die Kinder gemeinsam mehrmals in der Woche in den Garten und lernen von der Blume bis zum Baum verschiedene Pflanzen, ihre Namen und beschreibende Wörter kennen. Auch die Tiere, die wir dabei entdecken, von der Amsel über das Eichhörnchen bis zur Schnecke werden genau beobachtet und gemeinsam besprochen.

Elternwerkstätten

Immer mittwochs wird in unseren Elternwerkstätten gefilzt, gestrickt, gewebt. Mütter und Väter arbeiten hier gemeinsam mit ihren Kindern an den tollsten großen und kleinen Kunstwerken. Kommen Sie gern vorbei und machen Sie mit!