ASB - Arbeiter-Samariter-Bund

Ausbildung in der Altenpflege

Staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in

Sie suchen eine Ausbildung zu einem krisenfesten Beruf? Einen Beruf, in dem man in direktem Kontakt mit Menschen arbeitet? Ein Beruf, der vielseitig ist und Karrieren eröffnet? Gleichzeitig wollen Sie alten Menschen professionell helfen?

Dann werden Sie staatlich anerkannte/r Altenpfleger bzw. Altenpflegerin: Der Arbeiter-Samariter-Bund beginnt zum 01.02. und 01.08. eines jeden Jahres, Altenpflegerinnen und Altenpfleger auszubilden.

Dies ist ein krisensicherer Beruf. Die demographische Entwicklung wird zu einer steigenden Zahl pflegebedürftiger Menschen führen. Damit steigt auch der Bedarf an gut ausgebildeten Altenpflegekräften. Die Ausbildung in der Altenpflege bietet damit gute Perspektiven auch für die Zukunft.

Bitte bewerben Sie sich jetzt für das Ausbildungsjahr 2018/2019 - beginnend im August 2018 und Februar 2019.

Nähere Informationen über Zugangsvoraussetzungen, die Ausbildungsstruktur und Einsatzbereiche sowie die Ausbildungsvergütung erhalten Sie hier:

Flyer Ausbildung Altenpflege


Gesundheits- und Pflegeassistenz

Neben der Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Altenpfleger/in bietet der ASB auch Ausbildungsplätze zum Beruf der Gesundheits- und Pflegeassistenz. Hier beginnt die Ausbildung ausschließlich zum 01.08.

Für das Jahr 2018 sind alle Ausbildungsplätze besetzt. Sie können sich aber bereits jetzt zum Ausbildungsstart am 01.08.2019 bewerben.

Auch hierzu können Sie sich die wesentlichen Informationen hier herunterladen:

Flyer Ausbildung GPA


Schulische Kooperationspartner

In der Ausbildung in der Altenpflege arbeiten wir mit verschiedenen Altenpflegeschulen zusammen. Sie übernehmen den theoretischen und fachpraktischen Unterricht im Rahmen der Ausbildung. Nähere Informationen zu unserem wichtigsten Kooperationspartner, der Evangelischen Berufsschule für Pflege ("Rauhes Haus") erhalten Sie hier:

Evangelische Berufsschule für Pflege ("Rauhes Haus")


Inhaltlich verantwortlich:

ASB-Hamburg
Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg

Tel. 040-833 98 0
Fax 040-833 98 123
Web: www.asb-hamburg.de
E-Mail: info(at)asb-hamburg.de