Details zum Angebot:

Ehrenamtliche Besuchsdienste, Sterbebegleitung, Soziale Betreuung

Angebots-ID:
120860
(Nennen Sie uns diese Nummer, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten)
Stadtteile:
Name der Einrichtung:
Martha Haus
Standort Webseite
Beschreibung der Einrichtung:

Wohnpflege Martha Haus

Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Martha Hauses ist bewusst, dass das Wohlbefinden eines Menschen in großem Maß davon abhängt, in wie weit eine selbstständige Gestaltung des Lebens möglich ist.

Individuelle Hilfsangebote

Wir setzen deshalb auf eine qualifizierte, unterstützende und anregende Grund- und medizinische Behandlungspflege. Jeder Bewohner kann die in seiner Situation erforderlichen Hilfeangebote bei Körperpflege, Ernährung und Mobilität teilweise oder vollständig in Anspruch nehmen.
Aufgaben der Freiwilligen:

Raum für Begegnung

Das Ehrenamt im Martha Haus

Unsere Bewohner sind einzigartig!

Die Zuwendung zum Menschen kann in der ehrenamtlichen Arbeit ganz unterschiedlich sein. Seelsorge ist ein weites Feld. Neben dem Gespräch, dem gemeinsamen Singen, der Teilnahme  an  einer Kulturveranstaltung im Haus oder einer Spazierfahrt durch  den Garten, ist es manchmal nur das da Sein, das miteinander Lachen,  woraus das Engagement als Ehrenamtlicher besteht. Unsere Bewohner sind einzigartig und jeder hat seine Geschichte.

Die Einarbeitung:

Wir versuchen über gezielte Patenschaften zwischen einem Ehrenamtlichen und einem Bewohner einen dauerhaften und verlässlichen Kontakt aufzubauen. Nach dem Beginn des Kontaktes trifft der  Bewohner mit dem Ehrenamtlichen zusammen die Entscheidung, wie der Kontakt zukünftig aussehen soll. Übrigens, bevor es losgeht, sprechen wir mit Ihnen.  Unsere Pflegedienstleitung koordiniert die Einsätze. Tel.: 675 77199

Warum wir das tun?

Für uns und unsere Ehrenamtlichen  steht der Bewohner, der Mensch, im Zentrum unserer Bemühungen.  Die Bewohner des Martha Hauses sind betagte Menschen, meist mit erheblichem Pflegebedarf. Der Wunsch nach Kontakt und Nähe vieler Bewohner verstärkt sich oftmals mit zunehmender Pflegebedürftigkeit und Abhängigkeit. Ein  ehrenamtlich Engagierter im Besuchsdienst kann gezielt,  neben den Mitarbeitern und Angehörigen, die sich verändernde Lebensperspektive des Bewohners bereichern. Einige Bewohner  im Martha Haus leiden bereits an einer Demenz. Ein wertschätzender und sicherer Umgang mit den besonders hilfebedürftigen Menschen ist uns sehr wichtig.

Wir unterstützen Sie!

Wir bleiben in Kontakt. Ein paar Mal im Jahr laden wir alle Ehrenamtlichen zu einem allgemeinen  Austausch ein. Ein Teil der angebotenen Fortbildungen ist für unsere  Ehrenamtlichen sinnvoll. Gemeinsam finden wir die richtigen hausinternen Fortbildungsangebote für Sie.

Foto: ©Thies Ibold, Fotograf / Martha Stiftung

Zeitlicher Rahmen:
nach Absprache
Kontakt
ASB Zeitspender-Agentur

Weidenallee 56
20357 Hamburg


Telefon: +49 40 2533 0504

Öffnungszeiten:

Mo:
10 - 12 Uhr
Di:
10 - 12 Uhr u. 13 - 16 Uhr
Mi:
10 - 12 Uhr
Do:
10 - 12 Uhr u. 13 - 17 Uhr
ASB Zeitspender-Agentur

Weidenallee 56
20357 Hamburg


Telefon: +49 40 2533 0504

Öffnungszeiten:

Mo:
10 - 12 Uhr
Di:
10 - 12 Uhr u. 13 - 16 Uhr
Mi:
10 - 12 Uhr
Do:
10 - 12 Uhr u. 13 - 17 Uhr

Besuchen Sie uns auch gerne auf Facebook, Twitter und Instagram.