Details zum Angebot:

Freiwillige für Besuchspartnerschaften mit "Alten Freunden"

Angebots-ID:
69980
(Nennen Sie uns diese Nummer, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten)
Stadtteile:
  • Wandsbek (Wandsbek)
  • Eilbek (Wandsbek)
  • Borgfelde (Mitte)
  • 6. Bezirk Hamburg Nord
  • 5. Bezirk Wandsbek
  • 4. Bezirk Hamburg-Mitte
  • 2. Bezirk Eimsbüttel
  • 1. Bezirk Altona
Name der Einrichtung:
Freunde alter Menschen e.V.
Standort Webseite
Beschreibung der Einrichtung:

Das sind wir – Freunde alter Menschen e.V.:

Wir sind Teil einer in Frankreich gegründeten internationalen Freiwilligen-Organisation namens „les petits frères des Pauvres“, die sich für alte Menschen engagiert, die von Einsamkeit und Isolation betroffen oder bedroht sind. Unsere Organisation ist seit 1946 in Europa und inzwischen auch in Nordamerika aktiv. Zudem hat sie Beraterstatus bei den Vereinten Nationen (UNO).

In Deutschland engagieren wir uns bereits seit über 25 Jahren für alte Menschen. Zusammengenommen werden von uns 200 alte Menschen von 170 Freiwilligen und 4 angestellten Mitarbeitern in Hamburg begleitet.

Aufgaben der Freiwilligen:
Für viele alte Menschen ist Einsamkeit und Isolation leider die Realität. Wenn die Angehörigen keine Zeit haben oder weit weg leben, die Freunde bereits verstorben sind und die eigene Mobilität vielleicht eingeschränkt ist, führen viele alte Menschen ein isoliertes Leben mitten unter uns. Mit der Vermittlung von Besuchspartnerschaften möchte der Verein alten Menschen wieder Hoffnung und Lebensmut schenken - und jüngeren Menschen den Kontakt zur älteren Generation ermöglichen.

Bei einer solchen Partnerschaft besuchen Freiwillige mindestens einmal im Monat einen alten Menschen meist in seinem Zuhause - einfach nur zum Reden, Lachen, Kniffeln oder Kuchen essen. Bei aktiveren „Alten Freunden“ besteht auch die Möglichkeit, spazieren zu gehen oder kleine Ausflüge zu machen.

Sie benötigen für dieses Engagement ein Führungszeugnis (was es damit auch sich hat, erläurtern wir gerne) und Zeit für einen monatlichen Besuch (regelmäßig und langfristig – mind. 1 Jahr). Sie sollten außerdem Freude und Interesse am Umgang mit älteren Menschen haben, sowie zuverlässig und aufgeschlossen sein.

Wenn Sie sich für dieses Engagement interessieren, melden Sie sich gerne bei uns.
Zeitlicher Rahmen:
flexibler Einsatz, mind. 1-2 mal pro Monat für jeweils ca. 2-3 Stunden (natürlich gerne mehr)
Kontakt
ASB Zeitspender-Agentur

Weidenallee 56
20357 Hamburg


Telefon: +49 40 2533 0504

Öffnungszeiten:

Mo:
10 - 12 Uhr
Di:
10 - 12 Uhr u. 13 - 16 Uhr
Mi:
10 - 12 Uhr
Do:
10 - 12 Uhr u. 13 - 17 Uhr
ASB Zeitspender-Agentur

Weidenallee 56
20357 Hamburg


Telefon: +49 40 2533 0504

Öffnungszeiten:

Mo:
10 - 12 Uhr
Di:
10 - 12 Uhr u. 13 - 16 Uhr
Mi:
10 - 12 Uhr
Do:
10 - 12 Uhr u. 13 - 17 Uhr

Besuchen Sie uns auch gerne auf Facebook, Twitter und Instagram.

Gefördert durch: