Herzlich willkommen bei Avanti Volunteer, dem kostenlosen Newsletter für Engagementmöglichkeiten

So erhalten Sie den Avanti-Newsletter:

  1. Stellen Sie sicher, dass der Messenger Ihrer Wahl (WhatsApp oder Telegram) auf Ihrem Smartphone installiert ist.
  2. Zur Anmeldung tragen Sie bitte unsere Mobilnummer
    0178 89 38 314
    unter dem Benutzernamen
    Avanti
    in Ihr Adressbuch auf Ihrem Smartphone ein.
  3. Schicken Sie uns nun eine Nachricht mit Ihrem Messenger an die neue Avanti-Adresse mit dem Text "Start" und Ihren Benutzernamen (Den Benutzernamen können Sie frei wählen. Oder Sie nehmen den Benutzernamen unter dem Sie in Ihrem Messenger angemeldet sind). Bitte beachten Sie, dass der Newsletter-Versand erst nach dem Absenden der „Start“-Nachricht eingeleitet wird.
  4. Wir übernehmen ihren Kontakt (Benutzername und Telefonnummer) in unsere Broadcast-Liste und schicken Ihnen in regelmäßigen Abständen Angebote für kurzfristige und zeitlich beschränkte Engagementmöglichkeiten verschiedener Vereine und Träger in Hamburg. Bei Interesse nehmen Sie direkt Kontakt zu diesen Einrichtungen auf. Dort erhalten Sie alle weiteren Informationen. Bitte beachten Sie: Der Avanti-Newsletter ist ein reiner Informationskanal und nicht zur wechselseitigen Kommunikation gedacht. Haben sie Fragen an die ASB Zeitspender-Agentur Hamburg nehmen Sie bitte per E-Mail oder Telefon zu uns Kontakt auf.
  5. Um sich wieder von Avanti abzumelden schicken Sie uns eine Nachricht über Ihren Messenger mit dem Text "Stopp". Wir löschen dann Ihre Kontaktdaten und Sie erhalten keinen Avanti-Newsletter mehr.

Viel Spaß beim Ehrenamt!

Kontakt
ASB Zeitspender-Agentur

Weidenallee 56
20357 Hamburg


Telefon: +49 40 2533 0504

Öffnungszeiten:

Mo:
10 - 12 Uhr
Di:
10 - 12 Uhr u. 13 - 16 Uhr
Mi:
10 - 12 Uhr
Do:
10 - 12 Uhr u. 13 - 17 Uhr
ASB Zeitspender-Agentur

Weidenallee 56
20357 Hamburg


Telefon: +49 40 2533 0504

Öffnungszeiten:

Mo:
10 - 12 Uhr
Di:
10 - 12 Uhr u. 13 - 16 Uhr
Mi:
10 - 12 Uhr
Do:
10 - 12 Uhr u. 13 - 17 Uhr

Besuchen Sie uns auch gerne auf Facebook, Twitter und Instagram.