ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Leisten Sie gute Gesellschaft

Für unseren Besuchs- und Begleitdienst „In guter Gesellschaft!“ suchen wir laufend „Gesellschafter“, also engagierte Freiwillige, die regelmäßig einen Teil ihrer Zeit spenden und einen älteren, einsamen Menschen besuchen.

Freiwillige jeden Alters sind uns willkommen!

Inhalte solcher Besuche können bspw. sein:

- Spiele spielen, Rätseln, Knobeln

- Plaudern und Erzählen, Fotos von früher anschauen

- Menschen mit eingeschränkter Sehkraft vorlesen

- Gemeinsam Musik hören oder machen

- Gemeinsam essen

- Den älteren Menschen nach draußen begleiten, z.B. zu Spaziergängen, zum Einkauf, ins Café

- Gemeinsame Unternehmungen, z.B. Museums- oder Konzertbesuche, in die Bücherhalle, aufs Stadtteilfest….

- Sich etwas zeigen lassen und vom Erfahrungsschatz der Älteren bereichern lassen

Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Bringen Sie Ihre Fähigkeiten und Interessen ein!  

 

Zeitlicher Umfang des Engagements:

Ideal ist ein Besuch in der Woche von jeweils 1,5 – 2 Stunden. Diese Angabe dient als Richtwert und kann den individuellen zeitlichen Möglichkeiten angepasst werden.


Was bieten wir Ihnen?

Erstattung Ihrer Auslagen, die im Zusammenhang mit Ihrem Engagement entstehen, z.B. Fahrkarten etc.

- Regelmäßige Treffen aller Ehrenamtlichen zum Austausch und zu fachlichen Informationen

- Unfall- und Haftpflichtversicherung

- Informationen zu kostenlosen Schulungen und Weiterbildungen

- Eine verlässliche Ansprechpartnerin, fachliche Begleitung

- Auf Wunsch den „Hamburger Nachweis“ (Bescheinigung über das Engagement), nach 6 Monaten

 

 

Gefördert durch das Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) der Freien und Hansestadt Hamburg sowie das Bezirksamt Harburg:

Kontakt

ASB Ortsverband Hamburg-Harburg e.V.

Koordinatorin:

Eva Wilhelm

 

Pilotprojekt „In guter Gesellschaft!“ Seniorenbegleitservice Harburger Innenstadt / Eißendorf Ost

Bunatwiete 20, 21073 Hamburg 

eva.wilhelm(at)asb-hamburg.de

Tel.: 040 / 525 93 627

Mobil: 0162 / 237 2000

 

Telefonisch erreichbar:

Mo-Do, 9 – 14 Uhr

Offene Sprechstunde:

Mittwochs, 10.30 – 14.00 Uhr

im Stadtteilbüro „Mitten in Harburg“ im GLORIA-Tunnel,

Lüneburger Straße 1a, 21073 Hamburg