ASB - Arbeiter-Samariter-Bund

Aktuelles

Derzeit leisten 12 Ehrenamtliche zwischen 32 und 79 Jahren älteren Menschen in Harburg „gute Gesellschaft“.

Eine Ehrenamtliche besucht eine fast erblindete und schwerhörige, aber lebenslustige 86jährige zum Gesellschaftsspiele spielen.

Ein Ehrenamtlicher unternimmt kleinere Ausflüge mit einem 85jährigen Herrn, der seit Jahren nicht mehr „zum Vergnügen“ draußen war und begleitet darüber hinaus eine an Demenz erkrankte Seniorin in einer Einrichtung zu Spaziergängen.

Zwei Damen bieten einmal im Monat ein Seniorencafé in Räumlichkeiten der ASB Sozialstation in der Heimfelder Straße an und schaffen so einen sozialen Treffpunkt mit bis zu 15 Teilnehmer/innen.

Eine weitere Ehrenamtliche begleitet eine fast erblindete 86jährige zu ihren Einkäufen und erleichtert ihr diese sehr. 

 

 

Gefördert durch das Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) der Freien und Hansestadt Hamburg sowie das Bezirksamt Harburg:


Inhaltlich verantwortlich:

ASB-Hamburg
Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg

Tel. 040-833 98 0
Fax 040-833 98 123
Web: www.asb-hamburg.de
E-Mail: info(at)asb-hamburg.de