ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Archiv

Samstag 08. Februar 2014 | Rettungshunde-Bergedorf

Mantrailing-Vorprüfung: Erfolgreiche Spürnasen

Nach dem zwei unserer Mantrailer-Teams gerade am letzten Samstag ihren Eignungstest bestanden hatten, ging es am 08. Februar gleich weiter zur nächsten Herausforderung ...

Gemeinsam mit Milka und Lena, die bereits im letzten Jahr ihre Eignung bewiesen hatte, sollten unser vier Mantrailer zeigen, ob sie das Zeug haben weiter für die ASB Mantrailing-Prüfung zu trainieren.

Det und Lena: Vorbereitungen

Vor den Augen des angereisten Prüfers Stefan Friedriszik ging es für jedes Team um das Auffinden und Verfolgen einer Geruchsspur, das korrekte Leinenhandling, Verhalten an Kreuzungen, Einsatztaktik und natürlich am Ende um die Anzeige der vermissten Person.

Lena: Immer der Nase nach!

Catharina und Milka: Auf dem Trail!

Catharina und „Sir“ HickUp, Det und Lena, Dirk und Scully sowie Catharina und Milka zeigten ihr Können und kamen alle ans Ziel. Am Ende gab es für jeden Hund einen Jackpot und für die Hundeführer konstruktive Kritik: der nächste Schritt in Richtung Mantrailing-Prüfung ist geschafft, aber es gibt auch noch viel zu tun.

Dirk und Scully: Gefunden!

Gleich am nächsten Tag hatten unsere vier Spürnasen sowie Gäste der ASB-Rettungshundestaffeln Stormarn und Hamburg-Eimsbüttel die Möglichkeit gemeinsam mit Prüfer Stefan in Theorie und Praxis die „Baustellen“ und auch neue Herausforderungen anzugehen.

Aber hierzu später mehr ....


« zurück zur Übersicht

Alarmierung

Leitstelle der Hilfsorganisationen:

Tel.: 040 - 19 222

Alarmierung an 365 Tagen im Jahr, durch die Polizei oder andere Organisationen.

Für die alarmierende Stelle ist der Einsatz der Rettungshundestaffel kostenlos.