Informationen des ASB Hamburg zum Schutz gegen das Coronavirus

Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Das Robert-Koch-Institut (RKI) erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein. Der ASB Hamburg informiert auf diesen Seiten alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Besucher, Eltern, Patienten sowie unsere Mitglieder über unsere Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus.
Informationen der Stadt Hamburg und deren Behörden zum Coronavirus finden Sie, wenn Sie diesem Link folgen.