ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Aktuelles

Aktuell

Bereichsnavigation

ASB News Detailansicht

Dienstag 20. August 2019 | Aktuelles, Wünschewagen, Pressemeldungen, Landesverband

Mit dem Wünschewagen noch einmal an die Ostsee

Noch einmal mit der ganzen Familie nach Niendorf an die Ostsee – das wünschte sich die schwer kranke Hamburgerin Dorit Kistner (84). Foto: ASB Hamburg.

Noch einmal mit der ganzen Familie nach Niendorf an die Ostsee – das wünschte sich die schwer kranke Hamburgerin Dorit Kistner (84). Foto: ASB Hamburg.

Hamburg, 20. August 2019 - Unser Wünschewagen-Team hatte eine sehr schöne Fahrt an die Ostsee: Noch einmal mit der ganzen Familie nach Niendorf an die Ostsee – das wünschte sich die schwer kranke Hamburgerin Dorit Kistner (84). „Wir hatten so einen wunderbaren Tag an der Ostsee“, schrieb uns ihre Tochter nach der Fahrt mit dem Wünschewagen. „Meine Mutter war so glücklich, den Wind, die Sonne und das Meer zu genießen. Sogar ihre Füße waren in der Ostsee. Anne und Sascha waren so wunderbare Begleiter, so liebevoll und fürsorglich. Wir bedanken uns alle von ganzem Herzen für dieses Geschenk. Es klingt alles noch so gut und erfüllend nach.“ Vier Tage nach der Wunschfahrt ist Dorit Kistner verstorben.
Der NDR hat die Fahrt begleitet und zeigt den Beitrag im Rahmen der Sendung DAS! am Freitag, den 23.08. ab 18.45 Uhr, bit.ly/321flF8.

Seit knapp zwei Jahren erfüllt unser ASB-Wünschewagen als rein ehrenamtlich getragenes und ausschließlich aus Spenden finanziertes Projekt schwerstkranken Menschen einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort. Wer mehr darüber erfahren möchte, findet weitere Infos dazu auch unter https://wuenschewagen.de/wunschanfrage/hamburg.


« zurück zur Übersicht