ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Aktuelles

Aktuell

Bereichsnavigation

ASB News Detailansicht

Montag 17. Dezember 2018 | Aktuelles, OV-Mitte, Pressemeldungen

ASB unterstützt wieder den HOCHBAHN-KinderBus und sammelt für den guten Zweck

Bereits zum 7. Mal sammelt der Hochbahn-KinderBus Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Ortsverband Hamburg-Mitte kümmert sich um die Verteilung und sorgt dafür, dass die Geschenke dort ankommen, wo sie gebraucht werden.

Wie schon im letzten Jahr nehmen die Auszubildenden der Hochbahn AG die Weihnachtsgeschenke entgegen und der ASB OV Mitte verteilt sie dann weiter. Foto: Hochbahn AG.

Wie schon im letzten Jahr nehmen die Auszubildenden der Hochbahn AG die Weihnachtsgeschenke entgegen und der ASB OV Mitte verteilt sie dann weiter. Foto: Hochbahn AG.

Hamburg, 17. Dezember 2018 - Es ist inzwischen schon eine lieb gewonnene Tradition: Kurz nach Weihnachten machen sich Hamburgs Kinder auf, um auch die zu beschenken, die leer ausgegangen sind. Doppeltes oder nicht mehr benötigtes Spielzeug wird im HOCHBAHN-KinderBus abgegeben und soll bedürftigen Kindern eine Freude bereiten.

Am 27. und 28. Dezember ist es auch in diesem Jahr wieder soweit. Dann steht der KinderBus jeweils von 10 bis 18 Uhr auf der Parkfläche am Jungfernstieg neben dem MÖ-Grill bereit.

In Kooperation mit dem ASB-Ortsverband Hamburg-Mitte nehmen die Auszubildenden der HOCHBAHN die Spenden entgegen. Gesammelt werden gut erhaltene Spielsachen aller Art, wie z.B. Plüschtiere, Puppen, Gesellschaftsspiele, Puzzles, Bücher, Märchen-CDs, Schaukelpferde und Fahrräder.


« zurück zur Übersicht