Innensenator Andy Grote ehrt ASBler Marian Dudzik

16.01.2020
 | 
  • News, 
  • OV-Mitte, 
  • Landesverband, 
  • Auslandshilfe
BIS/A44
--
Innensenator Andy Grote überreicht Marian Dudzik, ASB Ortsverband Hamburg-Mitte, die Auslandsverwendungsmedaille. Foto: BIS.

Viele Jahre schon ist Marian Dudzik im ASB-Ortsverband Mitte für die Auslandshilfe in der Ukraine im Einsatz. Und weil solch ehrenamtliches Engagement so wichtig ist und höchste Anerkennung verdient, vergibt die Innenbehörde die Auslandsverwendungsmedaille.

Einmal im Jahr würdigt der Innensenator Andy Grote Angehörige von Polizei Hamburg, Bundeswehr und Hilfsorganisationen für ihre besonderen Verdienste in den Bereichen der Sicherheit und der humanitären Hilfe im Ausland. Er verleiht den Geehrten dann die Auslandsverwendungsmedaille. Auch wenn der Name ziemlich sperrig klingt: dies ist eine besondere Auszeichnung, die der Innensenator im Rahmen eines Senatsempfangs im Kaisersaal des Hamburger Rathauses überreicht.

Dieses Jahr gehörte Marian Dudzik vom ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V., zu den Geehrten. Seit 2015 ist der ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V. in der humanitären Auslandshilfe für Krementschuk in der Ukraine aktiv. Die Handels- und Industriestadt liegt südlich von Kiew. Marian Dudzik ist ein Kind der ersten Stunde, der sich seit Beginn mit Herzblut für die Hilfen dort einsetzt. Schon mehrfach nahm er die gut 2000 Kilometer lange Strecke auf sich, um Hilfsgüter mit einem ASB LKW von Hamburg nach Krementschuk zu überbringen. Der ASB Hamburg gratuliert herzlich und bedankt sich für dieses großartige Engagement!