ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Wir über uns

Samariter Mobil

 

Möchten Sie Zeit spenden?

Haben Sie Zeit und möchten gern anderen Menschen ehrenamtlich helfen? Würden Sie gern Hunde ausführen oder für jemanden einkaufen gehen? Verfügen Sie über handwerkliches Geschick oder können gut nähen? Haben Sie Interesse daran, ältere oder kranke Menschen zu unterstützen - indem sie diese zum Arzt begleiten, bei Behördengängen oder Erledigungen? Vielleicht könnten Sie ältere Menschen unterstützen, indem Sie etwa beim Gardinenaufhängen helfen oder auf eine Leiter steigen um eine Glühbirne auszuwechseln?

Wir suchen ehrenamtliche Helfer, die Zeit und Interesse haben, bei unserem Projekt, dem Samariter - Mobil, mitzumachen. Es gibt einen Kleinreparatur-Service, einen Friseur-Service, einen Näh-Service, einen Einkauf-Service sowie einen Begleit- und Besuch-Service. Dies soll Menschen mit kleinem Einkommen sowie älteren und kranken Menschen zu Gute kommen.

 

 

Zum Vergrößern bitte in die Karte klicken

Sie brauchen gelegentlich Hilfe bei kleineren handwerklichen Arbeiten oder beim Steigen auf eine Leiter um etwa die Gardinen aufzuhängen oder eine Glühbirne zu wechseln? Sie hätten gerne einen neuen Haarschnitt, der nicht viel kostet? Die neuen Hosen müssen gekürzt werden? Sie wünschen sich jemanden, der für Sie einkauft oder mit Ihrem Hund spazieren geht? Sie erhalten Rechnungen, die Ihnen unverständlich sind und brauchen jemanden, der Ihnen hilft, dies zu klären?

Dann sprechen Sie uns an. Unsere Projektkoordinatorin hat die Telefonnummer 691 86 89 und ist montags von 11 bis 14 Uhr erreichbar.

Unser Friseur-Service hat geöffnet – jeden 1. Freitag im Monat. Die Friseurin ist von 12 – 14 h im Senioren-Freizeit-Treff in der Bramfelder Chausee 11 im Einsatz. 

Unsere ehrenamtlichen Helfer hoffen, dass das Angebot regen Anklang findet. Wir sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Ab Barmbek fährt der Bus 173 und die Haltestelle Heinrich-Helbing-Straße liegt direkt vor unserer Tür.

Wer Fragen hat, kann sich vorab bei Elke Karolczak melden. Sie ist montags von 11 bis 14 Uhr unter Tel.: 691 86 89 in Sachen Samariter Mobil erreichbar. Sie können aber auch an den Öffnungstagen einfach vorbei kommen.

Der Friseur-Service ist am Freitag, den 6. Januar 2017, am Freitag, den 3. Februar 2017 und am Freitag, den 3. März 2017 von 12 - 14 h geöffnet. Wir freuen uns auf Kunden! 

Im Dezember 2016 ist der Friseur-Service leider nicht geöffnet.

Haben Sie Zeit übrig und möchten gerne anderen Menschen ehrenamtlich helfen? Dann sind auch Sie bei uns richtig. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Bitte sprechen Sie uns an!

Ihre Ansprechpartnerin:

Elke Karolczak

Tel.: 040 / 691 86 89

erreichbar montags von 11 - 14 Uhr

E-Mail: elke.karolczak@asb-hamburg.de

Unser Kleinreparatur-Service hilft z.B. beim Auswechseln von Leuchtmitteln, Umstellen von Möbeln, Ölen von Scharnieren oder führt Kleinreparaturen durch.

Kostenbeitrag:

Vor-Ort Service: 2 € + Material

Bei Hausbesuchen: 4 € + Material

Unser Friseur-Service macht Trockenhaarschnitte und schneidet Frisuren nach.

Kostenbeitrag: 2,50 €

Bei Hausbesuchen: 4 €

 

 

Bei unserem Näh-Service können Sie z.B. Kleidung ändern, Hosen kürzen und Gardinen säumen lassen.

Kostenbeitrag: Nach Aufwand

Einkauf-Service: Wir kaufen für Sie Dinge ein, die Sie brauchen, z.B. Lebensmittel, Drogerieartikel, Reinigungsmittel.

Kostenbeitrag je Hausbesuch: 4 €

 

 

Der Kleinreparatur-, Friseur-, Näh- und Einkauf-Service steht Menschen mit kleinem Einkommen zur Verfügung.

 

 

Begleit- und Besuch-Service: Wir begleiten Sie z.B. zum Arzt, bei Behördengängen, Erledigungen, Spaziergängen und führen auch gerne Ihren Hund aus.

Kostenfreies Angebot

Beratung: Wenn Sie Rechnungen oder Bescheide erhalten, die Ihnen Rätsel aufgeben oder zu Fragen des Alltags einen Rat wünschen, stehen wir gerne zur Verfügung.

Kostenfreies Angebot

Der Begleit- und Besuch-Service sowie die Beratung steht allen offen.

 

Alle Handwerksleistungen werden ehrenamtlich geleistet, wobei der soziale Zweck immer im Vordergrund steht. Anfallende Kosten können geringfügige Aufwandsentschädigungen sein.

Ansprechpartnerin:

Elke Karolczak

Tel.: 040 / 691 86 89

erreichbar montags von 11 - 14 Uhr

E-Mail: elke.karolczak@asb-hamburg.de