ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Ganztägige Bildung und Betreuung (GBS) in der Grundschule Lemsahl (Schulkooperation)

Seit diesem Schuljahr ist die Grundschule Lemsahl Mellingstedt eine offene  Ganztagsschule.

Kooperationspartner ist das ASB Kinderhaus, das sich seit 20 Jahren auf dem Gelände der Schule befindet.

Aufgrund der großen Nachfrage seitens der Eltern richtete das Kinderhaus bereits 2011 eine weitere Hortgruppe mit 25 Plätzen ein.
In Vorbereitung auf den offenen Ganztag ab folgendem Jahr arbeiteten Pädagogen und Erzieher in der Mittagsbetreuung zusammen.
Dadurch wurde der Rahmen für die ganztägige Bildung und Betreuung ab August 2012 geschaffen.
Somit setzte der Schulleiter Herr Kändler die Vorgaben des Hamburger Senats bereits ein Jahr früher als vorgesehen (2013) um. 

Seit diesem Jahr  können alle Kinder am Ganztag teilnehmen. Von 13:00 bis 16:00 findet die Betreuung der 6-10 Jährigen  in den Räumen der Schule statt. Hierfür wurden Lese- und Spielecken, sowie Ruheräume eingerichtet. Aufgeteilt in 6 Gruppen nehmen die Kinder mit ihren Bezugserziehern das Mittagessen ein. Zu jeder Gruppe gehört eine Hausaufgabenkraft, die mit den Kindern von 13:30-15:00 die Hausaufgaben erledigt. Wer möchte kann an einem der vielfältigen Angebote teilnehmen. In Kooperation mit dem Lemsahler Sportverein wird  Fußball, Judo, Jazzdance und Turnen angeboten. Experimente,  kochen oder Schach gehören ebenso zum Angebot wie basteln, ausruhen und musizieren.

Die Betreuung  von  13:00-16:00 ist kostenfrei.

Für die Zeiten von 7:00-8:00 und 16:00-18:00 sowie für die Ferien fallen Koste an, die Einkommensabhängig sind. Mehr Infos dazu finden Sie u.a. hier: http://www.hamburg.de/ganztag

Weitere Auskünfte zur GBS erteilen Ihnen gerne Frau Schirmanski und Frau Strackhaar unter Tel.: 6084156.

Kontakt

Foto von  Manuela  Schirmanski
Manuela Schirmanski

Leitung Bereich Schulkooperation

eMail: 
Telefon: 6084156
Fax: 60889389

vCard icon