ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Projekte

Die Eisenbahn zum Staunen

Hamburg – meine Stadt

Projektbeschreibung

In der Kindertageseinrichtung Opitzstraße treffen sehr verschiedene Familienkulturen und Nationalitäten aufeinander. Unsere Einrichtung ist ebenso weltoffen wie die Stadt Hamburg, in der wir wohnen. Wir haben das Thema zum Anlass genommen, unsere Stadt hautnah und mit allen Sinnen zu erkunden.

Projektablauf

Zu Beginn fanden Gespräche im Morgenkreis statt. Fragen wurden gestellt, die Gedanken und Ideen wurden aufgegriffen und notiert. Wir besuchten die Bücherhalle und besorgten Materialien und Bücher, die sich auf Hamburg beziehen. Kinder und Erzieher brachten viele Dinge rund um das Thema Hamburg mit in die Kita.

Wir bezogen die Mutter eines unserer Kinder mit in das Projekt ein. Als Historikerin im Museum für Hamburgische Geschichte konnte sie uns dort eine altersgerechte Führung ermöglichen und den Kindern die Stadt im Wandel der Zeiten vorstellen.

Bei einer anderen Erkundungstour besuchten wir das Hamburger Wahrzeichen:

die St. Michaelis Kirche.

Die Hamburg-Flagge zum fühlen

Das Aussehen der Hamburger Flagge wurde von den Kindern intensiv recherchiert und im Anschluss direkt in eigener Arbeit hergestellt.

Auch unsere Kleinsten erarbeiteten sich Hamburg. Sie haben die Elbe künstlerisch gestaltet. Diese hing später als großes Wandgemälde im Flur unserer Kita.

Rund um die Geschichte des Hamburger Wasserträgers „Hummel“ wurde vorgelesen, erzählt, Theater gespielt und es wurden Bühnenbilder gebaut.

Den Abschluss und Höhepunkt erlebten alle auf unserem Sommerfest „Alles rund um den Hamburger Dom“.

Fazit

Großen Spaß hatten alle Beteiligten bei diesem Projekt, das ein dreiviertel Jahr dauerte. Besonders die Ausstellung der Werke sowie die Spiele und Aufführung des Hamburger Liedes „In Hamburg sagt man Tschüss“ auf dem Kita-Sommerfest  werden sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

Die Kinder haben wichtige Hamburger Orte kennen gelernt, verschiedene Fertigkeiten geübt, ihre Wahrnehmung geschärft und altersgemäß ihre Kompetenzen erweitert.

Die Hamburger Geschichte zum Anfassen

Kontakt

Foto von  Sylvia  Bleß
Kita Opitzstraße
Sylvia Bleß

Einrichtungsleitung

Opitzstraße 17
22301 Hamburg

eMail: 
Telefon: 040 273902
Fax: 040 63609744

So finden Sie uns!

vCard icon