ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

SHA Angebot

Das Angebot bietet Einzelfallhilfen zur Unterstützung und Begleitung für Jugendliche und Jungerwachsene aus Bahrenfeld.
Insbesondere Jugendliche und Jungerwachsene mit Gewalterfahrung und traumatischen Erlebnissen können über Einzelfallhilfen im JUNO 23 eine intensivere Begleitung bekommen.
Dieses Angebot ermöglicht eine Bandbreite an individuellen Unterstützungsmöglichkeiten:

  • Intensive traumasensible Beziehungsarbeit zur Gewährleistung einer verlässlichen Unterstützung im Alltag
  • Stabilisierungstechniken
  • Lebensnahe, nachgehende, kultursensible und ressourcenorientierte Begleitung
  • Unterstützung in der Entwicklung schulischer und beruflicher Perspektiven
  • Begleitung in der Entwicklung der eigenen Identität
  • Hilfestellung in neuen Lebenssituationen z.B. am Übergang Schule/Ausbildung

Durch die Verknüpfung mit dem niedrigschwelligen offenen Bereich des JUNO 23 wird die Beratung gut genutzt. Auch das vielseitige Musikangebot im JUNO 23 erleichtert den Jugendlichen den Zugang zur einzelfallbezogenen Unterstützung. Die Jugendlichen und Jungerwachsenen kennen die Mitarbeiter*innen und das Haus schon über einen längeren Zeitraum und erleben da Haus als einen sicheren Ort!

Kontakt

Juno 23
Katrin Wehr

Leitung der Einrichtung, Dipl.-Sozialpädagogin

Notkestraße 23
22607 Hamburg

eMail: 
Telefon: 040 896555

So finden Sie uns!

vCard icon

Öffnungszeiten:

Dienstag /Mittwoch und Freitag von 15 Uhr bis 21 Uhr

Donnerstag von 15 Uhr bis 19 Uhr

Offener Treff

Freizeit und Bildungsangebote