ASB Hamburg

Arbeiter-Samariter-Bund

Arbeiter-Samariter-Bund

Bildbereich

Informationen

Wir bieten die Ausbildung und Prüfung zum Erwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Bronze (DRSA Bronze), Silber (DRSA Silber) und Gold (DRSA Gold) an.
Dabei sind wir bemüht, Ihnen die nötigen Kenntnisse zum Erlangen Ihres angestrebten Rettungsschwimmabzeichens zu vermitteln. Eine regelmäßige Teilnahme an dem Kurs ist erforderlich und Bedingung für die Zulassung zur Prüfung.

Ausbildung & Prüfung:

Gemäß der Deutschen Prüfungsordnung Schwimmen - Retten - Tauchen umfasst die Ausbildung zu den Deutschen Rettungsschwimmabzeichen mindestens 16 Unterrichtseinheiten. Innerhalb dieser Einheiten werden Ihnen sowohl das notwendige theoretische Wissen als auch die geforderten praktischen Fertigkeiten vermittelt.

Abschließend finden jeweils eine theoretische sowie eine praktische Prüfung statt.

Inhalt:

  • Vermeidung, Abwehr und Befreiung aus Umklammerungen
  • Schlepp- und Transporttechniken
  • Anlandbringen
  • Sprungtechniken
  • Strecken- und Tieftauchen
  • Einweisung in ABC-Ausrüstung („Schnorchelausrüstung“)
  • Schwimmtechnik
  • Schwimmen in Kleidung
  • Einsatz von Rettungsmitteln

Erste Hilfe:

Für das DRSA in Silber und Gold wird eine Erste-Hilfe-Bescheinigung benötigt. Diese darf nicht älter als drei Jahre sein und muss einen Umfang von acht Doppelstunden aufweisen.


Kosten: 60,00 €

Impressionen